Fundraising Events

 

2017

 


2016

Charity-Weihnachtsshow für das Zürcher Lighthouse
17. Dezember 2016

Zu Weihnachten verzauberte der Circus Conelli Gross und Klein auf dem Zürcher Bauschänzli. Mit dem Besuch der Charity-Show am Samstag, 17. Dezember unterstützten Zirkus-Fans zudem das Zürcher Lighthouse. Die Spezial-Vorstellung mit Dinner war dem Palliativzentrum in Zürich-Hottingen gewidmet. Mit einem bunten Programm aus internationalen Artisten, spektakulären Akrobaten und herzerwärmenden Clowns begrüsste der Circus Conelli die Zürcherinnen und Zürcher zur Weihnachtszeit. Zu den Artisten in der Manege gesellte sich an diesem Abend als Gastsänger Alessandro Cipriano. Begleitet vom Conelli Orchester präsentierte der Zürcher «Tenore di Grazia» eigene Lieder, Weihnachtsklassiker und berauschende Musik aus der beliebten Sissi-Trilogie. Der Reinerlös kam der Stiftung Zürcher Lighthouse zugute.


Bärentreff auf dem Bürkliplatz-Zürich
5. Oktober 2016

Benefiz-Konzert auf dem Bürkliplatz
Dem Zürcher Lighthouse wird es an seinem bisherigen Standort an der Carmenstrasse zu eng. Mit einem öffentlichen Benefiz-Konzert auf dem Bürkliplatz sammelte das Palliativzentrum am 5. Oktober Spenden für sein Umzugsprojekt. Auf der Bühne standen die deutsche Pop-Sängerin Ella Endlich, der Schweizer Nachwuchskünstler Vincent Gross und Moderator Sven Epiney. Der Reinerlös kam der Stiftung Zürcher Lighthouse zugute.


2013

Benefizgala im Zürcher Opernhaus
8. September 2013

25 Jahre Zürcher Lighthouse

Nina Hagen und Gotthard unplugged im Opernhaus Zürich

Am 8. September 2013 kam unter dem Patronat von Bundespräsident Ueli Maurer und mit viel Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft die Benefiz-Gala „Stunde des Herzens“ ins Opernhaus Zürich. Begünstigt wurde das Zürcher Lighthouse, das seinen 25. Geburtstag feierte. Die erfolgreichste Schweizer Rock-Band Gotthard und Punk-Ikone Nina Hagen setzten sich für das Lighthouse ein und standen erstmals auf den Brettern der Oper Zürich. Die Stiftung Stunde des Herzens wurde gegründet, um bedürftigen Institutionen und Privatpersonen zu helfen.