Begleitete Palliativ-Langzeitpflege im 3. OG des Zürcher Lighthouse

Seit 01.07.2023

Zielgruppe

Zur Zielgruppe der begleitenden Palliativ-Langzeitpflege gehören erwachsene Menschen jeden Alters, bei denen eine chronische, lebensbegrenzende Erkrankung vorliegt. Deren Krankheitsbild erfordert eine palliative pflegerische und medizinische Langzeitbetreuung. Diese ist Tag und Nacht gewährleistet.

Leistungsangebot

Die Leistungserbringung richtet sich nach

  • dem Pflegebedarf, der durch qualifiziertes Fachpersonal mit standardisierten, anerkannten Instru­menten erhoben wird
  • den individuellen Bedürfnissen der Bewohnerinnen, die im Rahmen eines persönlichen Gespräches erhoben werden. Die daraus resultierenden Leistungen werden mit den Bewohnerinnen separat ver­einbart, wenn sie nicht durch das Angebot des Lighthouse abgedeckt wird

Sie gewährleistet im stationären institutionellen Bereich eine umfassende Pflege und Betreuung, die der jeweiligen Pflege- und Betreuungssituationen Rechnung trägt.

Ergänzendes Leistungsangebot

Übersicht

Es werden folgende Dienste und Therapien angeboten *:

  • Psychologische Betreuung
  • Sozialdienst (primär mit Koordinationsauftrag)
  • Seelsorge
  • Ergo- und Physiotherapie
  • Kunst- und Musiktherapie
  • Atemtherapie

* Die Therapien müssen ärztlich angeordnet und verrechenbar sein oder von der Bewohnerin bezahlt werden. Die Kosten sind nicht durch die Defizitgarantie der Stiftung gedeckt.

Ansicht Patientenzimmer, begleitende Palliativ-Langzeitpflege für erwachsene Menschen jeden Alters, bei denen eine chronische, lebensbegrenzende Erkrankung vorliegt

Betreuung und Aktivierung

Verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen werden angeboten, welche die Strukturierung des Alltages unterstützen, körperliche und geistige Fähigkeiten und Fertigkeiten trainieren und eine Ab­wechslung für die Bewohnerinnen darstellen. Die Teilnahme ist freiwillig.

Wie können wir helfen?

«Bei uns tragen Sie Ihre Last nicht alleine». Im Zürcher Lighthouse begegnen wir voller Würde und Achtsamkeit allen Menschen und deren Angehörigen im letzten Lebensabschnitt, auf eine natürliche Art und Weise.

In diesen schwierigen und herausfordernden Situationen ist unser hoch professionelles Team 24 Std. da um zu helfen. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner und deren Angehörige werden von unseren Ärzten, vom Pflegeteam, den Psychologen, Sozialarbeitern, Kunsttherapeuten, Seelsorgern und der Hotellerie in dieser schweren Zeit getragen. Um eine solch umfassende und menschliche Betreuung zu ermöglichen, sind wir auf Ihre Unterstützung Jahr für Jahr angewiesen. Seit der Gründung haben wir es geschafft, das Lighthouse aufrecht zu erhalten, dank den Menschen, die es gut mit uns meinen.

Jede Spende zählt.