Lighthouse Serie auf Tele Z

Das Zürcher Lighthouse ist eine lebenswichtige Einrichtung, die seit mehr als 30 Jahren unheilbar kranken und sterbenden Menschen einen Ort der Ruhe und Unterstützung bietet. Hier haben Menschen die Möglichkeit, in einer Atmosphäre der Geborgenheit und Würde Abschied zu nehmen, während das Team des Lighthouse sich um ihre höchstmögliche Lebensqualität bemüht.

Im Rahmen einer einfühlsamen Serie begleitet Tele Z das Zürcher Lighthouse durch den Alltag. Diese Serie gibt einen Einblick in die wichtige Arbeit dieser Einrichtung, die weit über das Hinausgehen von medizinischer Versorgung hinausreicht. Sie zeigt, wie das Lighthouse nicht nur physische, sondern auch emotionale und spirituelle Unterstützung bietet, um den Menschen in ihrer schwersten Lebensphase beizustehen.

Die Mitarbeiter des Lighthouse setzen sich engagiert dafür ein, dass die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen respektiert werden. Sie schaffen eine Umgebung, in der die Betroffenen die Kontrolle über ihre Entscheidungen behalten können und in Frieden mit sich selbst und ihren Liebsten Abschied nehmen können.

Diese Serie auf Tele Z ermöglicht es, das Lighthouse näher kennenzulernen und die inspirierenden Geschichten der Menschen zu erfahren, die hier Trost und Unterstützung finden. Sie wirft Licht auf die Bedeutung von Mitgefühl, Menschlichkeit und die Würde des Lebens, selbst in den schwierigsten Momenten.

Text: Stiftung Zürcher Lighthouse